Artikel des Tages
dicomPACS® Prothesen-Modul & Filmidentische Anzeige
dicomPACS® Prothesen-Modul & Filmidentische Anzeige

  • dicomPACS® Prothesendokumentationsmodul (L1013) Arbeit mit Prothesenschablonen eines oder mehrerer Hersteller. Jede Schablone kann als Overlay in ein Röntgenbild eingeblendet werden. Es existieren umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten wie Drehen, Spiegeln, Verschieben etc.
  • Weiterhin ist eine sogenannte 1:1-Funktion implementiert. Diese ermöglicht die Darstellung der Originalgröße eines Röntgenbildes auf nahezu jedem TFT-Monitor ab 17" (nach Verwendung der dicomPACS® Kalibrierungsfunktion). Eine Prothesenplanung kann dann auch durch Auflegen der bereits vorhandenen Folienprothesenschablonen auf den Monitor anstatt auf den Röntgenfilm vorgenommen werden. Die Prothesenschablone wird mittels der dicomPACS®-Zeichenfunktion auf das Röntgenbild übernommen, gespeichert und ausgedruckt.
  • dicomPACS® Prothesendaten Prothesendaten von bis zu 60 Folien verschiedener Hersteller.



 

FIRMA

Med. Vertriebs- u. Service GmbH
Spielbergerstraße
3390 Melk

KONTAKT

Telefon: +43 810 900 315
Fax: +43 810 900 325
E-Mail: office@roentgenpartner.at

MITGLIED VON

© 2015 by digital concepts